Back To The Roots

A Sardinian Surf Documentary

ITA 2019 / 26 min. / English/Italienisch; Englische Untertitel

Back to the Roots ist ein Trip um die wunderschöne Insel Sardinien, mit dem Ziel die unglaublichen Orte dieses Landes zu besuchen und die großen Werte seiner Kultur zu entdecken. Surfen ist der Schlüssel, der dieses große Abenteuer beginnen lässt. Und die Insel Sardinien ist der Protagonist der Dokumentation.

Regie und Drehbuch : Alessandro Piu Kamera: Gianluca Fortunato Hauptrolle: Alessandro Piu

Diese Reise, die Alessandro mit seinem alten Auto unternimmt, ist gekennzeichnet durch den Respekt vor dem Meer, der Liebe zur Natur und dem starken Wunsch, endlich seine eigenen Wurzeln zu treffen.

 

Viele seiner Freunde und viele Surfer sind an diesem Dokumentarfilm beteiligt. Während deslangen Roadtrips werden viele Wellen gesurft, von langen Point Breaks bis hin zu massiven Barrels, die direkt vor den Klippen brechen. Surfen auf Sardinien ist eine starke Realität. Hier leben viele Pioniere des Mittelmeer-Surfens. Eine neue Generation von Surfern wächst heran, 220 Tage im Jahr surfbare Wellen vorfindet.

Dieser Film ist all jenen Menschen gewidmet, die vom Abenteuergefühl getrieben werden, Menschen, die das Bedürfnis haben, innezuhalten und über ihr Leben und ihre Herkunft nachzudenken.

Der Film wird auf folgenden Stopps gezeigt:

  • Parndorf

  • Innsbruck

  • Salzburg

  • München

  • Wien

  • Bad Ischl

Official Tour Partners
trw_s.png
all-i-need-logo-rect-logo.png
Logo-Aponcho.gif
Sunlight Logo.png
Logo-Paulsen-Surfgarage.gif
Himaya-black.png

Lust auf Neuigkeiten

vom Sörf Film Fest?

Lilienbrunngasse 18/2/53 • 1020 Wien • hoelzl@programat.atprogramat.at

Foto top: © MIRIAM JOANNA

Foto footer: © Niko Havranek