• Sörf Film Fest

Big Wave Surfen - ein Teamsport


SFF:

Alex Wippel, der erfahrene Big Wave Surfer aus Graz, erzählt uns in seinem ersten Film "8 or 80" über die Jagd nach den großen Wellen in seiner neuen Heimat Nazaré. Was dabei auffällt, Big Wave Surfing ist ein Teamsport. Was das bedeutet, wir Euch Alex selbst erzählen. Here we go!

Im Bild v.l.n.r.: Dino Carmo (Driver), Alex Wippel, Luis „Ben“ Coelho (Editor/Spotter), Marcio „MD“ Dias (2nd rescue)

Alex Wippel:

Innerhalb der Big Wave Sufer Community herrscht eine erstaunliche Kameradschaft, totales Vertrauen und zwischenmenschliche Harmonie bei gegenseitiger Abhängigkeit. Bei aller Rivalität ist Big Wave Surfen gerade in Nazaré ein Teamsport. Driver, Safety Driver, Spotter.. alle tragen die Verantwortung für teures Equipment und die Gesundheit der Teammitglieder. Die große Herausforderung besteht nicht in erster Linie, die großen Wellen zu surfen, sondern ein Team zu schaffen, mit dessen Hilfe das überhaupt möglich ist. Das habe ich sehr schnell gemerkt, als ich am 2018/19 am Beginn meiner ersten „vollen“ Saison in Nazaré stand. Ich habe dieses Team vor Ort gefunden, bestehend aus Nazaré Locals und meinem brasilianischen Freund Marcio „MD“ Dias, der als „2nd rescue“ für meine Sicherheit am Wasser sorgt, wenn alle Stricke reißen.

8 or 80 OFFICIAL TEASER

Meine Jagd nach den größten Wellen der Welt in Nazaré aber auch das Formen des Teams vermitteln wir in „8or80“ in 20 Episoden, die wir für Krone.TV drehen. Sowohl den Filmbeitrag 8or80 für das Sörf Film Fest, als auch die TV Episoden wurden von einem Nazaré Local Team hergestellt. Mit Stolz können wir behaupten, die erste lokale Nazaré Produktion zu sein. Mein Filmteam, bestehend aus zwei in Nazaré geborenen Bodyboardern/Surfern, hat sich das Wissen um Filmen und Editing autodidaktisch beigebracht. Der Drohnen Pilot Joaõ Vidinha war begeisterter Modell-Flieger, und begann vor einem Jahr zum Drohnen-Filmen. Heute fliegt er seine Drohne in 100 km/h Wind und zwischen 30 Meter hohen Wellen und ist einer der Besten seines Faches. Luís „Ben“ Coelho ist Kameramann und Editor, ebenfalls Autodidakt.

Die Jungs sind aber weit mehr als „nur“ meine Filmcrew. Sie spotten auch für mich und meine Driver, sind meine Trainer und vor allem meine Freunde. Ich weiß nicht, wo ich heute ohne ihr Wissen über diese Welle wäre. Driver in Nazaré zu finden ist nicht einfach, kaum jemand ist bereit, sein Leben in den großen Wellen zu riskieren. Auch in diesem Fall wurde ich in Nazaré fündig: Dino Carmo einer der weltbesten Bodyboarder und Nuno „Violin“ Santos.

SFF:

Nuno Santos „Violin“ aus Nazare, ist der Tow-Partner, der Alex Wippel an den großen Tagen zieht. Er ist einer der besten Big Wave Surfer und ist auch dafür bekannt, seine Geige an den ungewöhnlichsten Orten der Welt zu spielen"a violin at the most unlikely places".

Beim Sörf Film Fest in Parndorf am 02.05. wird Alex Wippel mit seinem ganzen Team zu Gast sein und Rede und Antwort stehen. Nuno Santos wird mit seiner Violine ein kurzes Gastspiel geben.


https://8or80.show

#bigwave #BigwaveSurfing #aviolinatthemostunlikelyplaces #NunoSantos #AlexWippel #Nazaré

66 Ansichten
Official Tour Partners
logo-the-wave-small.png
all-i-need-logo-rect-logo.png
Logo-Aponcho.gif
Sunlight Logo.png
Logo-Paulsen-Surfgarage.gif

Lust auf Neuigkeiten

vom Sörf Film Fest dem

Freeride Filmfestival und

The Freeride Experience?

Lilienbrunngasse 18/2/53 • 1020 Wien • hoelzl@programat.atprogramat.at

Foto top: © MIRIAM JOANNA

Foto footer: © Niko Havranek