• Sörf Film Fest

Nuffinz - After-Board-Shorts

SFF Partner Portrait Nr. 2/21: Wir begrüßen Nuffinz, das After-Board-Shorts Label vom Bodensee. Andreas und sein Team machen Shorts, die so bequem sind, dass Du am liebsten nichts darunter tragen möchtest.



The origin of nuffin’

Nuffinz haben als superbequeme After-Board-Shorts begonnen. Alles, was das Team wollte, waren gemütliche Shorts, in denen man nach einer geilen Session auf dem Wasser chillen und abhängen will. Sie dachten an Hängematten, Beach-Bars oder einfach nur den Strand. Doch plötzlich fingen die Leute an, sie bei ganz anderen Aktivitäten zu tragen: beim Grillen im heimischen Garten, beim Skaten, beim Slacklinen, beim Yoga, und sogar beim Rocken auf einer Stadionbühne.

Die Frage nach dem Warum war schnell beantwortet: Sie sind megabequem! Es fühlt sich an, als hätte man ein Handtuch um die Hüften gewickelt und nichts darunter. Daher auch der Hashtag #freeyourballs.


Choose to care

Wir alle können entscheiden, wie wir die Welt behandeln und in weiterer Folge hinterlassen wollen. Das Nuffinz-Team hat sich gegen menschenverachtende Massenproduktion und den Einsatz umweltschädlicher Chemikalien entschieden. Sowohl die chilligen After-Board-Shorts als auch die „The Longs“-Collection bestehen aus 100 % GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und werden von einem Familienunternehmen in der Türkei produziert. Sogar die Verpackung besteht aus biologisch abbaubarem Kunststoff – sogenanntem „d2w“.



Come as you are

Bei Nuffinz dreht sich auch viel um Inklusion. Nuffinz sind da, um sich wohlzufühlen. Es gilt das Credo: „Du musst kein durchtrainierter sonnengebräunter Sportler sein, um in Nuffinz gut auszusehen. Sei ein übergewichtiger, ganzkörpertätowierter Hamburger-Kiez-Rausschmeißer mit behaartem Rücken, ein schmächtiger, veganer Straight-Edge-Hipster oder ein Lvl. 42 Paladin im Pen-and-Paper-Keller, und genieße einfach die befreiende Bequemlichkeit von Nuffinz.“



Nuffin’ underneath

Gegründet wurde Nuffinz von Andreas. Seit der in Österreich aufgewachsene Schweizer bemerkt hat, dass man nicht nur auf Berghängen boarden kann, ist er begeisterter Wakeboarder und Kitesurfer. Auf einem seiner Kite-Trips nach Tarifa kaufte er in einem kleinen Laden Shorts, die er nach dem Surfen trug. Sie hatten Streifen und waren bequem, aber leider nicht gerade hochwertig produziert. Nach einiger Zeit waren die Dinger durch, doch Andi wollte nicht auf seine After-Board-Shorts verzichten müssen. Also kontaktierte er eine befreundete Fashion-Designerin und sie kreierten zusammen die chilligsten After-Board-Shorts der Welt: inklusive der Streifen, aber mit optimalem Schnitt, hochwertiger Verarbeitung, erstklassigem Stoff und durchdachten Features wie der „hidden smartphone pocket“. Das Ergebnis war comfy as f*ck. Es fühlte sich an, als würde man nichts darunter – also „nuffin’ underneath“ – tragen.


More than shorts

Mittlerweile findet man bei Nuffinz viel mehr als die Signature-Shorts. Mit „The Longs“ sorgt das Label auch im Winter für grenzenlose Bequemlichkeit, mit dem Sea Salt Hair Spray kannst Du auch dann perfekte Beach-Waves haben, wenn Du kilometerweit vom Meer entfernt bist, und das Nuffinz-Towel kann dir das Leben retten.


Wenn Du wissen willst, wie es das macht und wie chillig Nuffinz sind, solltest du hier vorbeischauen: nuffinz.com

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen